Der deutsche Botschafter probiert CAFÉ KOGI

BotschafterMinistroReyes

Gemeinsam mit dem kolumbianischen Justizminster Yesid Reyes probierte der deutsche Botschafter in Kolumbien Günter Kniess die kolumbianische Röstung von CAFÉ KOGI. Das kolumbianisches Justizministerium unterstützt die Kogi bei diesem Projekt. Wenn sie jetzt noch unsere schönen Tassen mit dem Logo hätten…

Quelle: Homepage der deutschen Botschaft in Kolumbien

Originaltext: En la municipalidad de Dibuya (Guajira), la comunidad indígena de los Kogis implementa la sustitución de cultivos ilícitos por medio de la siembra alternativa de café. El sabor de este café orgánico, que el Embajador tuvo la oportunidad de degustar, le fue presentado como parte de los proyectos que lidera en la actualidad el Ministerio de Justicia colombiano.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.