Die Säcke sind voll und getrocknet

Noch immer kommen Kogi mit ihrer Kaffeeernte in der Bodega an. Die beiden gucken nicht so traurig, wie sie aussehen, sondern sind es nicht gewohnt, fotogrfiert zu werden – und mögen es auch nicht wirklich. Der Abstieg von den Bergen über viele Stunden bis zur Kleinstadt Mingueo ist für die Kogi immer noch eine Wanderung in eine fremde Welt.

Auf dem zweiten und dritten Foto seht Ihr den Kaffee, der für Deutschland bestimmt ist. Nächste Woche wird er in der „trilladora“ enthäutet und dann verschifft.

IMG_6930 IMG_6918-800 IMG_6922-600

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.